Unsere Kitten werden frühestens ab der vollendeten zwölften Lebenswoche abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt sind sie mehrfach entwurmt, gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft und gechipt. Sie erhalten zudem einen Impfausweis, ein aktuelles Gesundheitszeugnis,  einen Stammbaum von Felidae e.V. sowie ein kleines Starterpaket mit Futter und etwas Spielzeug für die ersten Tage.

 

Wir investieren sehr viel Liebe in die Aufzucht unserer Kitten. Auch, wenn die Kleinen nur eine kurze Zeit bei uns sind, so wachsen sie uns doch sehr ans Herz. Aus diesem Grunde geben wir unsere Birmchen auch nur in liebevolle und verantwortungsbewusste Hände und niemals in Einzelhaltung ab. Ein vorheriges Kennenlernen ist uns sehr wichtig.